19-1-19 - nein, das ist kein Geheimcode. An diesem Datum fällt der „Startschuss ins neue Partyjahr“ bei der WinterWorld in Karlsruhe. Außen kalt – Innen heiß: Am 19.01. entstehen in der dm-Arena in Karlsruhe über 5.000 m² Dance-Area, aufgeteilt in drei Floors: „Nordpol“, „Blue Box“ und „Ballroom“. Bei der insgesamt 17. Ausgabe von WinterWorld stehen 25 (inter-)nationale DJs & LiveActs unterschiedlicher Stilrichtungen der elektronischen Musik (u.a. Techno, Trance, House und EDM) auf der Bühne. Die Winterworld startet um 20 Uhr auf 3 Floors und 20 TopActs, Ende ist um 6 Uhr, so dass wir um 6.30 mit der Heimfahrt starten werden.

LineUp in alphabetical order: 
AKA AKA, Alle Farben, Basti M, Daniel Metzger b2b Crazy ERG, Fatima Hajji, Felix Kröcher, Gary Beck, HUGEL, Juliet Sikora, Klaudia Gawlas, Klopfgeister, MOGUAI, Nelson, Nora En Pure, Ostblockschlampen, Pappenheimer, Plastik Funk, Sebastian Gnewkow, Tom Franke, Torsten Kanzler, YOUNOTUS

Abfahrtsorte für den Festivalshuttle nach Karlsruhe sind Trier, Saarbrücken und Pirmasens. Wir starten bereits um 17 Uhr in Trier, um auch spätestens um 20 Uhr in Karlsruhe zu sein.

Winterworld 3Winterworld 4Winterworld 2

 

 

LineUp in Alphabetical Order:

 

AKA AKA, Alle Farben, Basti M, Daniel Metzger b2b Crazy ERG,

Fatima Hajji, Felix Kröcher, Gary Beck, HUGEL, Juliet Sikora,

Klaudia Gawlas, Klopfgeister, MOGUAI, Nelson, Nora En Pure,

Ostblockschlampen, Pappenheimer, Plastik Funk,

Sebastian Gnewkow, Tom Franke, Torsten Kanzler, YOUNOTUS